Symbole 2017-05-02T18:27:42+00:00

Der Dorje                                

kann Energiebahnen und Chakren öffnen, damit die Lebensenergie wieder frei fließen kann. Er ist Symbol für das unerschütterliche, männliche Prinzip, das den Weg zur Erleuchtung darstellt.
Dorje bedeutet „unzerstörbarer Diamant“, „Donnerkeil“ oder „Herr der Steine

Der Doppeldorje   

ist das Zeichen des Absoluten und des Göttlichen. Er ist das Symbol für die Verbindung des Menschen mit allen Himmelsrichtungen und hat eine energetisch öffnende Wirkung. Er bündelt die Energie und leitet unerwünschte Energien ab. Der Doppeldorje hat einen wesentlich höheren Schutzfaktor als ein vergleichbarer einfacher Dorje.

Der Drache  

ist mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, er gilt als ein wohlwollendes Wesen, der das Element Wasserbeherrscht und das fruchtbare Prinzip der Natur verkörpern, er symbolisiert Wohlstand und Frieden.
In der chinesischen Mythologie wirken Drachen zum Wohle der Menschen, schenken Kraft und machen die eigene Energie für Andere unsichtbar.

Die Fatima Hand                         

ist einmal ein magisches Abwehrmittel von Neid, zum anderen ist es eine Segen spendende Hand, ein Symbol für Kraft und Glück.

Der Phönix  

gilt in vielen Kulturen als universelles Symbol der Auferstehung, Regeneration und Unsterblichkeit, da sein Werden und Vergehen wie ein ewiger Kreislauf ist, der nie zu enden scheint.